Oft gestellte Fragen

Ihre Fragen unsere Antworten

Gibt es noch andere Füllmaterialien?

Ja. Neben unserer großen Auswahl an EPS-Perlen bieten wir für unsere

Wärme- bzw. Kältekissen Kirschkerne und Traubenkerne an.

Sind die EPS-Perlen leicht entflammbar?

Nein. Unsere EPS-Perlen sind schwer entflammbar

Sind alle Kissen mit gleichen EPS-Perlen befüllt?

Nein. Für CorpoMED-Kissen verwenden wir als Füllmaterial die feinsten EPS-Microperlen,

für LunaMED-Kissen die EPS-Standardperlen und für unsere Sitzsäcke die EPS-Macroperlen

Kann man die Kissen waschen?

Ja, bitte lesen Sie hierzu die Waschanleitung auf der Seite 15 im Katalog.

Gibt es eine Nachfüllöffnung?

Unsere Kissen aus den Bereichen Stillen und Lagern werden

mit einer festen Naht verschlossen.

So können die EPS-Perlen weder austreten noch verschluckt

werden. Auf Wunsch fertigen wir für diese Kissen eine

Nachfüllöffnung. Kissen aus den Bereichen Kuscheln und Sitzen

werden standardmäßig mit Nachfüllöffnung geliefert.

Gibt es die Bezüge nur mit Reißverschluss?

Nein, auf Wunsch fertigen wir

die Bezüge mit Hotelverschluss

(Hoteleinschlag).

Mein Kissen ist 20 Jahre alt, gibt es dazu noch Bezüge?

Ja, unsere Kissen haben noch immer die gleiche Form und Größe, um Ihnen weiterhin

Bezüge zu unseren langlebigen Kissen anbieten zu können.

Enthalten die gummierten Inletts oder die gummierten Bezüge Formaldehyd?

Nein, unsere Kissen enthalten kein Formaldehyd und sind PVC-frei.

Kann man EPS-Perlen auch zum Nachfüllen bestellen?

Ja, feinste EPS-Microperlen liefern wir in zwei Mengen zum Nachfüllen: Als 5-Liter

und als 10-Liter Nachfüllpack.

EPS-Macroperlen für Sitzsäcke erhalten Sie als 40-Liter Nachfüllpack.

Was ist der Unterschied zwischen CorpoMED und LunaMED?

Die LunaMED-Kissen werden mit EPS-Standardperlen befüllt;

diese sind etwas größer als die EPS-Microperlen der CorpoMED-Kissen.

© CorpoMed Gesundheitskissen GmbH • Vierländer Straße 14 • Germany • 21502 Geesthacht